Artikel der Marke Enecta

CBD-Extrakte des besten Hanfs direkt von italienischen Hanffeldern. Die Köpfe hinter enecta haben es sich zur Aufgabe gemacht, "dem Cannabis den Respekt zurückzugeben". Dafür bieten sie die niedrigsten Preise auf dem Markt und eine 100% sichere Herstellungspraktik.

Auf den sonnigen Feldern der italienischen Landschaft wächst der Hanf, der für die hochwertigen CBD-Extrakte von enecta verwendet wird. Die italienischen Hanfzüchter von enecta wollen "dem Cannabis den Respekt zurückgeben" und nehmen dafür alles in die Hand, um den Kund*innen den niedrigsten "ethischen" Preis zu bieten. Sie wollen, dass CBD allen Menschen zugänglich wird und verzichten dabei nach eigenen Angaben auf die Ausbeutung von Arbeitskräften, Ressourcen und Umwelt. Hierfür sorgt auch die firmeninterne Produktionskette: von der Aussaat bis zum Vertrieb wird alles von enecta selbst geregelt. Hinzu kommt, dass enecta seine eigenen Cannabis-Sorten mit besonders hohem CBD-Gehalt entwickelt hat - Enectaliana und Enectarol -, welche auch spezifisch auf die Extraktion von CBD ausgelegt sind. Hierbei hat das firmeneigene Wissenschaftsteam geholfen, welches auch den medizinischen Nutzen von Cannabis erforscht.

enectas Manifest

Enecta hat sich selbst ein Manifest gesetzt, in welchem es seiner Kundschaft fünf Versprechen gibt.

1. Die Personen sollen im Mittelpunkt stehen. Hierzu werden verschiedene Projekte gefördert, sichere Arbeitsplätze gestellt und für das psychische und körperliche Wohlbefinden der Angestellten gesorgt.

2. Der bereits erwähnte "ethische Preis".

3. Engagement für soziales Wohlbefinden durch die Etablierung von Ausbildungsprojekten in benachteiligten Gegenden, Fitnesskursen und Kooperationen mit Universitäten und Forschungsinstituten

4. Gleichstellung soll als Leitprinzip gelten: So sind 60% der Beschäftigten bei enecta Frauen. Außerdem sieht enecta sich als ein multiethnisches und antirassistisches Unternehmen.

5. Es wird eine nachhaltige und transparente Produktion sichergestellt, ohne den Einsatz chemischer Düngemittel oder Pestiziden und mit einem negativen ökologischen Fußabdruck.